Urlaub auf den Kanaren & Balearen | Persönliche Reiseberatung unter Service-Tel: 06109 / 505 45892

Formentera Urlaub - Ruhe und Entspannung in natürlicher Umgebung.

Auf Formentera befindet sich das erste Zeugnis der menschliches Anwesenheit auf den Pityusen. Die Küste Formenteras hat in nichts die Strände der Karibik oder anderer Orte der Welt zu beneiden. Die Strände sind lang und zum offenen Meer orientiert, sie sind von einheimischer Vegetation umgeben und wenig bevölkert. Sie verfügen über alle Dienstleistungen und Restaurants auf der Höhe des Ufers selbst. Direktflüge nach Formentera gibt es, da die Insel keinen Flughafen besitzt. Flüge nach Formentera buchen Sie daher am Besten über Ibiza. Von dort geht es dann mit der Fähre nach Formentera.

Formentera - Suchen & Buchen

Unsere Hotel-Tipps für Ihre Formentera-Reise

Wetterdaten & Klima


Bilder, Infos & Tipps für die Insel

Bilder & Videos von Formentera

Wissenswertes & Tipps für die Insel

Die Insel Formentera ist eine ganz besondere Insel. Von den Einheimischen wird sie auch liebevoll „die kleine Karibik“ genannt. Formentera, die zweitkleinste bewohnte und für viele Besucher zugleich die schönste Insel der Balearen. Ein Badeparadies, mit dem klarsten Wasser des Mittelmeers, wo man selbst in der Hochsaison noch einen ruhigen Platz an einem der vielen Strände findet.

Das liegt natürlich auch daran, dass der Insel bis jetzt der Massentourismus erspart geblieben ist und die Anreise auf die Insel mit einigen Hindernissen verbunden ist. Die Insel ist nur per Fähre von Ibiza aus zu erreichen.

Mit nur 82 Quadratkilometern ist die Insel so klein, dass sie sich perfekt für Touren mit einem Mietwagen oder dem Fahrrad eignet ist. Formentera verfügt über eine Küstenlinie von 69 Kilometer. Die Vegetation zeigt sich typisch mediterran mit einer Mischung aus Wäldern von Pinie, Sadebaum und Brache.

Sprache

Primäre Amtssprache ist das Mallorquí, ein katalonischer Dialekt, weitere – jedoch nicht universell gebrauchte – Amtssprache ist Spanisch (castellano), welches allgemein verstanden wird. In allen Touristenzentren kann man sich zudem problemlos in englischer oder deutscher Sprache verständigen.

Anreise

Die Anreise nach Formentera kann nur auf dem Seeweg von Ibiza oder vom spanischen Festland mit einer Fähre erfolgen.

In der Regel kommen die Urlauber für Formentera auf der Nachbarinsel Ibiza mit dem Flugzeug an und werden dann zur Fähre gebracht.

Die Anreise mit einem eigenen Wasserfahrzeug ist natürlich auch möglich.

Verkehr

Der Verkehr auf der kleinen Insel ist übersichtlich. Auf Grund der geringen Entfernungen reicht eigentlich ein Fahrrad. Doch auch Mietwagen und Taxis stehen zur Verfügung.

Die Fähren von und nach Ibiza-Stadt und Verbindungen von Denia (Festland) stellen die einzige öffentliche Verbindung der Insel zur Außenwelt dar.

Wetter / Klima:

Die Insel Formentera besitzt ein gemäßigtes subtropisches Klima und ist die wärmste und trockenste Insel der Balearen mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von über 16,5 °C.

Durchschnittstemperaturen

  • Frühjahr (Mai) 17,9°C
  • Sommer (August) 25,5 °C
  • Herbst (November) 13,7 °C
  • Winter (Februar) 10,1 °C

Uhrzeit

Formentera gehört zu den Balearen. Hier gilt, wie im größten Teil Europas die mitteleuropäische Zeit. Eine Zeitverschiebung zu Deutschland gibt es nicht.

Ihnen gefallen unsere Lieblingsinseln? Wir freuen uns über Ihre Bewertung.

Zum Bewerten einfach auf die entsprechende Anzahl der Sterne klicken.