Urlaub auf den Kanaren & Balearen | Persönliche Reiseberatung unter Service-Tel: 06109 / 505 45892

La Palma Urlaub - Die schöne Insel genannt.

Diese Insel in Form eines gleichschenkligen Dreiecks ist die einzige Kanarische Insel, die sich selbständig mit Wasser versorgt und die einzige, die Bäche und kleine Flüsse besitzt, aus diesem Grund wächst auf ihrem Grund eine besondere und üppige Flora mit über 70 ausschließlich hier vorkommenden Arten. Es gibt viele Landschaften mit ausgedehnten Bananenplantagen, Tabakpflanzungen, von Blüten übersäten Mandelbaumhainen, deren Früchte später zu den exquisiten für La Palma typischen Nachspeisen verarbeitet werden.

La Palma - Suchen & Buchen

Unsere Hotel-Tipps für Ihre La Palma Reise

Wetterdaten & Klima


Bilder, Infos & Tipps für die Insel

Bilder & Videos von La Palma

Wissenswertes & Tipps für die Insel

Die Kanareninsel La Palma trägt nicht umsonst den Beinahmen „Die Schöne“. Der Ruhm ihrer ungetrübten Himmel hat sich wie der Wind verbreitet und deshalb hat man auf dem höchsten Punkt der Insel, dem Roque des los Muchachos, eines der wichtigsten astronomischen Observatorien installiert.

Nicht umsonst wird hier, wie nirgend sonst, die Lichtverschmutzung bekämpft, indem die Nachtbeleuchtung der Orte in sanften Orangetönen gehalten wird.

La Palma ist die Insel mit der größten Höhe im Verhältnis zur Fläche der gesamten Erde. Die Insel besticht bei ihren Besuchern durch eine einzigartige Natur. La Palma ist zudem zum Reservat der Biosphäre erklärt worden, wie Lanzarote und El Hierro. Im Herzen des zentralen Gebirgszuges befindet sich der Nationalpark Caldera de Taburiente, ein gewaltiger Krater mit 28 km Umfang und mehr als siebenhundert Meter Tiefe, dem die „benahoríes“, die ersten Bewohner der Insel, eine besondere Bedeutung zuschrieben und jegliche Art von Gaben darbrachten um zu verhindern, dass er ihnen auf den Kopf stürzt.

La Palma weist eine prächtige Schönheit der Natur auf, von der besonders die Lorbeerwälder zu nennen sind, deren bedeutendster Vertreter der Bosque de los Tilos ist.

Wichtig für Besucher La Palma ist, dass alle die, die einen Ausflug in die Berge machen sollten ruhig etwas wärmere und wetterfest Kleidung mitnehmen sollten.

Sprache

Auf La Palma spricht man wie auf allen anderen Inseln der Kanaren auch, spanisch.

Anreise

La Palma erreicht man am besten mit dem Flugzeug. Viele Airlines bieten eine Direktverbindung von Deutschland an. Auch zu den anderen Inseln besteht ein gutes Netz von Flugverbindungen.

Auf dem Seeweg ist La Palma durch mehrere Fährverbindungen angebunden.

Die kanarischen Inseln sind eine autonome Region Spaniens und gehören zur Europäischen Union, jedoch mit einigen Besonderheiten. Zur Einreise benötigt man einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Für den Zoll gibt es bei den Kanaren besondere Bestimmungen. Ein- und Ausfuhren von Waren werden so behandelt, als wenn sie aus einem außereuropäischen Land kommen würden. Das trifft insbesondere auf die Freimengen an Zigaretten, Alkohol und Parfüm zu. Hintergrund ist dabei der, dass die Kanaren eine besondere Steuerwirtschaftszone sind mit eigenen Steuersätzen.

Verkehr

Zur Fortbewegung auf La Palma kann man den Dienst der „guaguas“ (Autobusse) der Insel in Anspruch nehmen, der die wichtigsten Ortschaften verbindet und dessen Fahrplan und Streckennetz man bei den Büros des „Transporte Insular“ in Santa Cruz der beim Busbahnhof von Los Llanos konsultieren kann. Jedoch empfehlen wir einen Mietwagen zu benutzen oder an einem der organisierten Ausflüge teilzunehmen. Das Straßennetz ist in gutem Zustand, aber es gibt ebenfalls eine Vielzahl von Waldwegen, die meisten von ihnen sind aber nur für Geländefahrzeuge geeignet.

Taxi kann man gut und gern für kürzere Strecken nutzen. Die Preise sind deutlich niedriger als in Deutschland.

Wetter / Klima

Das ganzjährig milde Klima auf La Palma wird entscheidend durch den Nordostpassat und den Kanarenstrom bestimmt. Aus diesem Grund sind die Schwanken zwischen Winter und Sommer nur gering.

Durchschnittstemperaturen

  • Frühjahr (Mai) 24,0°C
  • Sommer (August) 26,0 °C
  • Herbst (November) 24,0 °C
  • Winter (Februar) 21,0 °C

Uhrzeit

Die Kanarischen Inseln haben die Greenwich-Zeit: dieselbe wie in Großbritannien und eine Stunde weniger als der Rest Westeuropas.

 

Beliebte Urlaubsorte auf La Palma

Barlovento Urlaub & Hotels in Barlovento anzeigen
Der Ort Barlovento liegt ganz im Norden von La Palma. Der kleine Ort lebt sehr beschaulich und ist ein Geheimtipp für alle die, die gern die grünen Lorbeerwälder und Pinien kennenlernen wollen.

Breña Alta Urlaub & Hotels in Breña Alta anzeigen
Der Ort Breña Alta besticht durch üppiges Grün und viel Natur. Wer hier herkommt kann die tolle Aussicht über die Bucht von Santa Cruz geniesen. Von hier aus kann man auch prima Mountainbike-Touren unternehmen.

Breña Baja Urlaub & Hotels in Breña Baja anzeigen
Breña Baja, nordwestlich des Flughafens La Palma gelegen, ist keinesfalls ein Touristenort. Vielmehr wohnen hier zahlreiche Palmeros, die in Santa Cruz de La Palma und auf dem nahen Aeropuerto de La Palma arbeiten.

El Paso Urlaub & Hotels in El Paso anzeigen
El Paso liegt oberhalb von Los Llanos de Aridane direkt an der Hauptstraße nach Santa Cruz de La Palma. Typisch kanarische Häuser und ländliche Bebauung prägen das Bild des Ortes. Weite Teile sind mit Mandelbäumen bewachsen, die während der Blüte im Januar und Februar einen wunderschönen Anblick bieten.

Fuencaliente de la Palma Urlaub & Hotels in Fuencaliente de la Palma anzeigen
Der Ort Fuencaliente liegt an der Südspitze der Insel. Im Gemeindegebiet befinden sich die Vulkane San Martin. La Palmas Südspitze ist Vulkankunde zum Anfassen: Hänge und Kraterrand der Vulkane San Antonio und Teneguia lassen sich in einem Spaziergang oder vom San Antonio aus per Kamel begehen.

La Punta Urlaub & Hotels in La Punta anzeigen
La Punta liegt auf etwa 400 Metern Höhe oberhalb von Puerto de Tazacorte mit einem sonnenverwöhnten Blick aufs Meer und die umgebenden Bananenplantagen. Der beschauliche Ort, in dem sich Touristen in kleinen Geschäften versorgen können, eignet sich als Ausgangspunkt für Wanderungen und Touren in den Norden La Palmas.

Las Manchas Urlaub & Hotels in Las Manchas anzeigen
Der Ort Las Manchas liegt im Westen der Insel La Palma. Er ist weit über die Grenzen der Insel hinaus bekannt wegen seinem gleichnamigen Weinanbaugebiet. Las Manchas eignet sich hervorragend für Ausflüge in die nahen Berge der Insel.

Los Canarios Urlaub & Hotels in Los Canarios anzeigen
Ganz im Süden der Insel La Palma liegt der idyllische Ort Fuencaliente umgeben von grünen Wäldern und zahlreichen Vulkanen. Naturliebhaber sind von der einzigartigen Landschaft fasziniert, die sich bestens zum Wandern und Radfahren eignet. Die Stadt wurde vor geraumer Zeit in Los Canarios umbenannt.

Los Llanos de Aridane Urlaub & Hotels in Los Llanos de Aridane anzeigen
Der Ort Los Llanos de Aridane ist die zweitgrößte Stadt der Kanaren-Insel La Palma und liegt auf einer Ebene an der Westküste der Insel. Die Stadt selber hat sich inzwischen zum Geschäftszentrum der Westküste entwickelt. Supermärkte, Restaurants, Bars, Diskotheken, ein Kino und zahlreiche kleinere Geschäfte bieten alles, was Touristen und Einheimische benötigen.

Los Quemados Urlaub & Hotels in Los Quemados anzeigen
Los Quemados befindet sich im Süden der Insel La Palma und gehört zum Ort Fuencaliente. Für Wanderer ist Los Quemados ein möglicher Startplatz um eine Wanderung durch die Vulkane im Süden der Insel La Palma zu beginnen. Das Dorf liegt am Westhang unterhalb von Los Canarios dem Hauptort der Gemeinde Fuencaliende.

Mazo Urlaub & Hotels in Mazo anzeigen
Der Ort Mazo liegt etwa 10 Kilometer südlich der Inselhauptstadt Santa Cruz und etwas oberhalb vom Flughafen La Palma gelegen. Er ist auf der Insel La Palma als typisches Weinanbaugebiet bekannt. Besuchern der Insel La Palma schätzen Mazo vor allen Dingen wegen seinem Bauernmarkt.

Playa de Los Cancajos Urlaub & Hotels in Playa de Los Cancajos anzeigen
Los Cancajos bietet Ihnen eine auf der Insel einzigartige Möglichkeit, auch ohne Mietwagen einen schönen Urlaub an einem breiten Sandstrand mit 3 großen Badebuchten und zwei Kinderbecken zu verbringen. Alle wichtigen Dinge kann man zu Fuß erreichen.

Puerto de Tazacorte Urlaub & Hotels in Puerto de Tazacorte anzeigen
Der Ort Puerto de Tazacorte auf der Kanareninsel La Palma ist schon seit vielen Jahren bekannt für sein gutes Klima. Früher wurde hier deswegen sogar Zuckerrohr angebaut. Tazacorte ist für seinen sanften Tourismus bekannt und wird gerade deshalb gern gebucht. Im Ort gibt es auch einen schönen Yachthafen.

Puerto Naos Urlaub & Hotels in Puerto Naos anzeigen
Puerto Naos ist neben Puerto de Tazacorte der wohl bekannteste Badeort der Westseite der Insel La Palma. Und trotzdem muss man hier nicht fürchten, dass einen die Bettenburgen erschlagen wie auf anderen Inseln des Archipels. Ein besonderer Anziehungsmagnet ist die Strandpromenade des Ortes.

Puntagorda Urlaub & Hotels in Puntagorda anzeigen
In Puntagorda auf La Palma kann man perfekt einen Urlaub auf dem Land genießen. Hierfür ist die schöne Hügellandschaft von Puntagorda wie geschaffen. Wandern, entspannen, die Ruhe genießen in eine unbekannte Landschaft eintauchen. Hier kann man sich in eine Zeit zurückversetzen die eigentlich schon lange vergangen ist und vorübergehend einen anderen Lebensrhythmus genießen.

Puntallana Urlaub & Hotels in Puntallana anzeigen
Der Puntallana auf der Insel La Palma besteht aus fünf Ortsteilen über neun Hügeln. Von hier aus hat meinen einen phantastischen Blick über die sanfte Terrassenlandschaft. Wer den Berg weiter hinauf fährt, genießt einen großartigen Ausblick auf Santa Cruz.

Santa Cruz de la Palma Urlaub & Hotels in Santa Cruz de la Palma anzeigen
Santa Cruz de La Palma ist die Inselhauptstadt der Kanareninsel La Palma. Santa Cruz de La Palma ist eine schöne Stadt mit kolonialem Flair, deren denkmalgeschütztes historisches Zentrum mit zahlreichen Palästen, Gebäuden im Kolonialstil und Häusern der traditionellen kanarischen Architektur aufwarten kann. Einen besonders reizvollen Überblick über die Inselhauptstadt erhält der Urlaubsgast bei der Ankunft per Schiff. Die Stadt zeigt sich hier vor allem am Morgen von ihrer schönsten Seite.

Tazacorte Urlaub & Hotels in Tazacorte anzeigen
Der Ort Puerto de Tazacorte auf der Kanareninsel La Palma ist schon seit vielen Jahren bekannt für sein gutes Klima. Früher wurde hier deswegen sogar Zuckerrohr angebaut. Tazacorte ist für seinen sanften Tourismus bekannt und wird gerade deshalb gern gebucht. Im Ort gibt es auch einen schönen Yachthafen.

Tenagua Urlaub & Hotels in Tenagua anzeigen
Der Ort Tenagua liegt im liegt in der Nähe der Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma. Der Nordostpassat macht die Gegend sehr fruchtbar und hier entspringen zahleiche Quellen. Aus diesem Grund gedeihen in Tenagua auch die bekannten Lorbeerwälder. Neben der Landwirtschaft entwickelt sich hier gerade ein sanfter Tourismus.

Tijarafe Urlaub & Hotels in Tijarafe anzeigen
Tijarafe befindet sich im nordwestlichen Teil La Palmas. Die Küste von Tijarafe ist steil und unzugänglich. Dafür kann man die Natur und die frische Umgebung bestens genießen. Bananen, Avocados, Obstbäume und Gemüse werden an der Küste und in den mittleren Höhenlagen angebaut. Von hier aus kann man zu diversen Wanderrouten aufbrechen.

Todoque Urlaub & Hotels in Todoque anzeigen
Todoque gehört zum Gemeindegebiet der Stadt Los Llanos de Aridane, die Ortschaft ist eine weitläufige Streusiedlung. Der kleine Ortskern liegt an der Landstraße die Los Llanos mit dem Urlaubsort Puerto Naos verbindet. Der Ortskern wird durch die Kirche und ihren Vorplatz geprägt.

 

 

Ihnen gefallen unsere Lieblingsinseln? Wir freuen uns über Ihre Bewertung.

Zum Bewerten einfach auf die entsprechende Anzahl der Sterne klicken.